Annette Frederking Bildungsarbeit für Mensch und Erde
© Annette Frederking
„SING FÜR DIE BÄUME“  AM WELTFRAUENTAG, 8. MÄRZ 2019, LIPPSTADT In      diesem      Jahr      organisiere      ich      zum      Weltfrauentag      in Kooperation    mit    Treesisters,    der    inspirierenden,    von    Frauen geführten    globalen    Gemeinschaft    zur    Wiederaufforstung    der Erde   das   Event   „Sing   for   the   trees   –   Sing   für   die   Bäume“.   Wir werden   unsere   Beziehung   zur   Natur,   untereinander   und   zu   den Bäumen   ehren,   in   dem   wir   uns   versammeln   und   zu,   für   und     mit   den   Bäumen   singen.   Dazu   brauchen   wir   keine   Sängerinnen zu   sein,   alles   was   zählt   ist   ein   offenes   Herz,   die   Liebe   zur   Natur und    die    Bereitschaft    etwas    zu    tun,    was    ein    wenig    neu    und ungewöhnlich ist. Jede ist willkommen. TreeSisters      hat   einige   schöne   Songs   ausgewählt   und   es   gibt weltweit   Events   an   über   200   Orten.   Wir   treffen   uns   am   8.3.19 um    15    Uhr    an    der    Burgruine    in    Lipperode    mit    ihrem    alten Baumbestand,   um   uns   ins   Feld   dieser   Aktion,   die   um   die   Welt klingen    wird,    einzubringen.    Bitte    auch    eigene    Lieder    und Musikinstrumente mitbringen! Wir   Menschen   bekommen   so   viel   von   den   Bäumen:   Sie   spenden uns   Sauerstoff,   reinigen   die   Luft,   erhalten   den   Wasserhaushalt,   schenken   unzähligen   Lebensformen eine   Unterkunft,   beschützen   das   Erdreich   und   die   Mikroorganismen   vor   Überhitzung,   verhindern Erosion,   vermindern   Flutschäden,   schenken   uns   unbeschreibliche   Schönheit   und   so   viel   mehr.   Sie sind essentiell für eine gesunde, erblühende Welt und die besten Klimaschützer. Wenn    Frauen    ihre    Stimme    erheben,    geschieht    Magie    und    dies    wirkt    in    unsere    Familien    und Gemeinschaften hinein. Wir gestalten die Welt! Wenn   wir   zusammen   kommen,   um   uns   gegenseitig   und   die   Erde   zu   nähren,   weben   wir   eine   tiefere Verbundenheit zur Natur und zu unserer eigenen Natur. Ich   freue   mich   darauf   mit   dir,   unsere   Wertschätzung   und   Liebe   für   die   Bäume   an   diesem   speziellen Tag   zum   Ausdruck   zu   bringen.   Bitte   melde   dich   unter   Annette-Frederking@gmx.de    und   dem   Betreff „Sing für die Bäume“ bei mir an. .